ANLEITUNG

ANLEITUNG

So sorgen Sie für ein gesundes Raumklima in Ihrem Zuhause.

Das dänische Technologieinstitut in Aarhus hat unsere Kerzen getestet und ist zu dem Schluss gekommen, das eine Diederich-Kerze nicht rußt, wenn sie die Kerze richtig behandeln. Darauf sind wir natürlich stolz!

Die Forschung zeigt, dass die meisten Qualitätskerzen ein rußfreies Brennen erreichen können- dies gilt für Paraffin-Kerzen, Stearin-Kerzen und Kerzen aus andere Arten von Wachs.

Das Wichtigste ist, dass die Kerze richtig brennt.

In diesem Guide stellen wir daher einige Maßnahmen vor, die Ihnen helfen können, die richtigen Kerzen auszuwählen- und sie dann so abzubrennen, so dass das gesunde Raumklima möglichst wenig beeinflusst wird.

Eine Qualitäts-Kerze ist die sicherste Wahl, wenn Sie Ihrem Raumklima Priorität einräumen

Um ein rußfreies Abbrennen zu erreichen, ist es in erster Linie wichtig, dass Sie eine Qualitätskerze kaufen. Aber was genau bedeutet das?

Eine Qualitätskerze hat oft eine lange Brenndauer, besteht aus reinen Rohstoffen und hat ein Design, das ein gleichmäßiges Brennen ermöglicht.


Reine Rohstoffe minimieren Ruß- und Partikelausstoß

Bei Diederich Lys arbeiten wir mit vollständig raffiniertem, Lebensmittel zubereitetem Paraffin von zertifizierten Lieferanten. Es ist daher genauso sauber wie die Rinde von einem Käse. Die reinen Rohstoffe tragen dazu bei, dass beim Verbrennen der Kerze kein unangemessener Ruß freigesetzt wird. Wir verwenden auch nur Dochte, die zu 100% bleifrei sind und von Oeko-Tex 100-zertifizierten Lieferanten geliefert werden.

Da es in Dänemark illegal ist, Produkte mit höheren Bleikonzentrationen zu importieren und zu verkaufen, sind Sie bei den Kerzen, die Sie in Europa kaufen, grundsätzlich immer vor schädlichen Bleigehalten geschützt.


Eine gute Faustregel: Kaufen sie Kerzen mit einem weißen Kern

Die Farbe, die benutzt wird, um eine Kerze zu färben, enthält immer mehr Unreinheiten als ungefärbtes Wachs. Deshalb verunreinigt eine durchgefärbte Kerze mehr als eine Kerze mit einem weißen Kern.

Unsere Kerzen haben einen Kern aus 100% Paraffin, die anschließend vorsichtig mit der Hand getaucht werden.

Preis und Qualität hängen oft zusammen

Untersuchungen haben gezeigt, dass es einem auf dem dänischen Kerzenmarkt einen Zusammenhang zwischen Preis und Qualität gibt. Der Preis sagt deshalb sehr oft etwas über die Qualität der Kerzen aus.

Nur ein gutes Abbrennpraxis kann ein rußfreies Abbrennen sichern

Das hat die dänische Unweltbehörde in einer Untersuchung von 2017 festgestellt.

Es wird nicht viel geforscht, um herauszufinden, welche gesundheitsschädlichen Effekte die Rußabgabe von Kerzen hat – aber gesund ist dieses eher nicht. Deshalb ist es wichtig, eine gute Abbrennpraxis zu haben.

Eine gute Abbrennpraxis beinhaltet:

  • Die Kerze darf nicht im Zug stehen – wenn die Flamme flackert erhöht sich das Risiko für Ruß
  • Der Docht darf nicht zu lang sein – Kürzen Sie ihn auf höchstens 1 Zentimeter.
  • Die Kerze darf nicht zu lange brennen, aber auch nicht zu kurz.
  • Die Kerze benötigt ausreichend Sauerstoff – stellen Sie sich nicht in ein Glas.
  • Benutzen Sie einen Kerzenlöscher statt die Kerze auszupusten.

Wenn die Kerze gleichmäßig brennt, nicht flackert og das Wachs nicht runterläuft, haben Sie alles richtig gemacht.


Quelle: dänische Umweltbehörde

flame